Sonntag, 31. Januar 2016

Das rote Pferd


Das rote Pferd entstand auch in meinem Rechenheft. Und während ich es malte, kam mir dieses Lied vom roten Pferd in den Kopf und wurde zum Ohrwurm - jedenfalls summte und sang ich die ganze Zeit vor mich hin, während ich malte...

Freitag, 29. Januar 2016

Art Journal im Rechenheft - 2



Auch dieses Bild entstand in dem schlichten Rechenheft. 
Ich benutzte hier nur Acrylfarben und Malmedium.




Und alte Zeitschriften/Kataloge für die Collageanteile, die ich mit einem Klebestift aufbrachte.
Ich gebe offen zu, dass ein Matheheft nicht der Untergrund erster Wahl für mich wäre - aber es geht....

Mit Acrylfarben kann man nicht wirklich gut auf Papier malen, aber es gibt da einen kleinen Trick...

Mittwoch, 27. Januar 2016

Art Journal im Rechenheft




Was braucht man für ein Art Journal? Diese Frage stellen sich viele. Die meisten Tutorials scheinen da eher zu verunsichern als aufzuklären..... Man braucht wirklich nicht viel, um mit einem Journal zu beginnen. Spontan entschloss ich mich ein Journal in einem Rechenheft anzulegen und zu zeigen, dass man mit sehr wenig beginnen kann:


Für die obige  Seite benutzte ich Bleistift, Kugelschreiber und einen Tuschkasten und malte in diesem einfachen Rechenheft. Das ist doch wirklich sehr überschaubar, oder?

Natürlich kann man unendlich viele Materialien im Journal verwenden, aber notwendig ist das nicht.

Montag, 25. Januar 2016

Spielerei mit Farben und Formen


Ich liebe ja diese Journalseiten, die aus sich selbst heraus entstehen. Ich fange irgendwo an und ein Schritt ergibt den nächsten - da gibt es kein Nachdenken, kein Planen...


Der Beginn dieser Seite war reiner Zufall: Ich legte ein Passepartout zur Seite und es landete auf einer dieser Zeitungen, die ich zum Unterlegen benutze. Und dieses Geschmiere auf der Zeitschrift  sah hinter dem Passepartout und der Klarsichtfolie irgendwie cool aus:


Samstag, 23. Januar 2016

Gothia Cup



 Ich hatte keine Ahnung, was es mit dem Gothia Cup auf sich hat... Meine Tochter fragte, ob sie daran teilnehmen dürfte und ich machte mich schlau und las: Das größte Fußball-Turnier überhaupt, ein Jugend-Fußball-Turnier, das seit einigen Jahren in Schweden, in Göteborg stattfindet.



Mittlerweile treffen dort Jugendliche aus ca. 70 Nationen aufeinander und spielen miteinander und gegeneinander. Da kann man doch nicht nein sagen!! Sie spielt ja leidenschaftlich gern Fußball und ist so  offen für die ganze Welt - und hier kann sie Gleichgesinnte treffen - aus aller Welt.

Und diese Journalseite ist eine Wunschseite, denn dieser Traum wird nur wahr, wenn es genug Teilnehmerinnen in ihrem Verein gibt, 11 Personen reichen nicht aus, da es - zumindest am Anfang - drei Spiele pro Tag geben wird... und da braucht man eben einige Spielerinnen mehr....

Wenn ihr die Daumen drücken würdet, 
wäre das sehr lieb und bestimmt hilfreich!!

Samstag, 16. Januar 2016

Gelbe Blüten und mehr



Im Moment male ich nur wenig in meinem  Journal, da ich mit anderen Projekten beschäftigt bin,
aber diese Seite ist  fertig geworden. Immerhin etwas. Und sie entstand einfach so, ich kann eigentlich gar nichts dazu sagen.
Aber vielleicht fällt euch ja etwas dazu ein. Ich liebe ja eure Geschichten und Gedanken zu meinen Bildern!!



Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag
Beo

Sonntag, 10. Januar 2016

Experimente mit offenem Ausgang



So ein Bild ist ja wirklich ziemlich untypisch für mich - und sie hat sich auch ganz allein in mein Journal geschlichen, na fast.... Ich entdeckte ihre Konturen in einem Hintergrund.

Und die kamen auch irgendwie von allein


Freitag, 8. Januar 2016

Raben im Schnee


 Manche mögen Schnee -
und andere eben nicht ...

 Ab nach Hause, der Eisregen kommt.... 

 Was die nur alle haben....
 

Eine Tagesseite in meinem Journal. Und ich bin froh, dass alles glimpflich ablief. Nach tagelangem Schnee und Frost kam ein Hoch mit Regen - Eisregen und Blitzeis waren angekündigt, nur war nicht so ganz klar, wann das denn eintreffen würde... Und alles Mögliche wurde nur unter "wenn, dann"  oder "falls nicht"  geplant. Wie abhängig man doch vom Wetter ist....
Ich war jedenfall heilfroh, als ich - nach dem Beginn des Regens - wieder heil zuhause angekommen war.

Und da dieses Bild zum Monats-Thema der AJJ passt,  verlinke ich dorthin.
Liebe Grüße an Chrissie, Susi und Valerie

Sonntag, 3. Januar 2016

Winterzauber




 Über Nacht kam der Winter.... Ich konnte es ja kaum glauben, als ich aus dem Fenster sah....
Sieht ja hübsch aus, aber Winterschlaf fände ich auch nicht schlecht :)



Jetzt brauchen die Vögel das Futter wirklich dringend, und es kommen auch wieder andere Vögel vorbei, bislang waren ja nur die Meisen und Kleiber da....







 


Freitag, 1. Januar 2016

Tagesseite im Journal



 Ein frohes, neues Jahr euch allen!!

Diese üppige, lebensfrohe Lady, die in meinem gestrigen Post schon zu sehen war, ist Bestandteil meiner aktuellen Tagesseite im Journal und warum die überhaupt dorthin  kam, erzählte ich später - heute habe ich jedenfalls diese Doppelseite  fertiggestellt: