Samstag, 21. Januar 2017

Tagesseite 14/1

 Diesen Herrn zeichnete ich mal aus der Tageszeitung ab.
Das war eine Zeichenübung.
Aber er passte vorzüglich auf meine Tagesseite
und so druckte ich ihn verkleinert aus.

Und das ist ein weitertes Detail aus meiner Tagesseite,
obwohl ich ehrlicherweise zugeben muss,
dass ich an diesem Tag keine plantschende Eule sah.
aber der Reihe nach....
 



Begonnen hatte das Ganze  so:

Ein Bild zum Rezept  aus einem Prospekt
(ja ich kochte wieder mit meinem Sohn)
Und ein Ausdruck des Briefes an den Anwalt,
auf den ich später dieses Portrait klebte

Mit Malgel bestrichen,
damit ich das Ganze übermalen kann

Nach dem Trockenen 
hier und da Gesso mit dem Malmesser aufgetragen


Mit Pastellkreiden übermalt

Bilder aufgeklebt und beschriftet.

Das Fieberthermometer malte ich früher mal
auf einer anderen Journalseite
und druckte es für diese einfach aus

Das Winterbild stammt aus der Tageszeitung

Es war hier so glatt, dass ich
tatsächlich 3 mal mit dem Auto
von einer Straßenseite zur anderen schlitterte...
Ich hatte aber Glück, nichts passierte! Puh
 


Mit Pastellkreiden die Ränder eingefärbt
Und trotzdem war mir das Ganze 
irgendwie zu langweilig

 Und so kamen spontan die Eule

 Und das spielende Fuchskind auf die Seite

allerdings klebte ich sie nicht auf die Seite,
sondern in einen dieser Beutel
(Danke nochmal, Ulrike! 
Die sind echt so klasse!!)



So kann man die beiden,
Eule und  Fuchs,
hochklappen und die
Tageseite ist wie zuvor :) 



 Und wieMargaret schon vermutete,
es wird noch viel Text auf die Seite kommen...

  Ich wünsche euch allen
einen schönen und erholsamen Sonntag!
Beo

Kommentare:

  1. Liebe Beo, ich finde Deine Kunst ganz faszinierend. Und über Deinen Kommentar habe ich mich sehr sehr gefreut ;-). Dankeschön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob mit oder ohne Fehler: die Botschaft ist angekommen ;-). Liebe Grüße.

      Löschen
  2. ich habe alles einzelne an gesehen bestaunt was du wie zusammen gebastelt hast und grundiert über malt und zu einer tollen spannenden Tagesseite machtest!
    Es ist immer wieder intressant deine Schritte mit zu erleben...
    Ich bin froh dass dir nichts passiert ist beim Autofahren kann mir vorstellen der Schreck in dir!
    Ich wünsche dir auch einen shcönen Sonntag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles bestaunt? Das klingt gut :)
      Und ja, der Schreck war riesig...
      Danke dir für deinen lieben Worte!

      Löschen
  3. Thank goodness you stayed safe on the street!
    Thank you so much for describing and photographing your process, Beo. I am so inspired and will delve head first into art journaling when the painting challenge is over.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks for you lovely words, Chris!
      I see you read everything in this long post :)
      And I'm very excited to see what you will do in
      your journal! Although I will be a little bit sad
      when this painting challenge is over...
      But I hope you will do some more of your wonderful
      pictures in that style when you start journaling again.

      Löschen
  4. Was für ein Werdegang! Ich bin wieder einmal fasziniert, wie sich dein Bild entwickelt. Sehr inspirierend. Das Ergebnis ist klasse. Aber auch die Zeichnung zu Beginn ist toll und für sich allein sehenswert!
    Liebe Grüße, Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dich mal wieder hier zu sehen, Annette!
      Ich hoffe, das bedeutet, dass bei dir Einiges besser läuft,
      du mehr Zeit hast...
      Dank für deine lieben Worte. Und mit dem Zeichnen ist es immer
      wieder merkwürdig: Manchmal klappt das ruck zuck und ganz vorzüglich
      und dann geht wieder gar nichts...

      Löschen
  5. Wonderful post!
    I really enjoyed the adventure of exploration your post takes me into. The different ways you respond to the moment and allow the creative process to continue is inspirational, and I hope it will linger in my mind for my own processes.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, Julie!
      I can understand what you have written but I can't answer it with the right words...

      Löschen
  6. Dir dabei zuzusehen, wie so eine wundervolle Art Journal Seite entsteht ist ein Erlebnis! All die vielen Einzelheiten!
    Wie gut, dass dir beim Autofahren auf glatten Straßen nichts passiert ist - es geht so schnell, ich habe das selbst mal erlebt, und weg war ich von der Straße. Nachher zitterte ich und konnte nicht mehr schneller als 50 km/h fahren an diesem Tag, ich hatte solche Angst!
    Liebe Grüße, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Erlebnis? Das klingt gut:) Dankeschön.
      Und dann hattest du ja damals auch so viel Glück wie ich...

      Löschen
  7. Liebe Beate, gut, daß dir nichts passiert ist!
    Ich mag diese Seiten sehr, wie die ganzen Elemente zusammenhalten und spielen. Ich kann mir auch gut vorstellen, wie sie vollbeschriftet aussehen! Super :)

    AntwortenLöschen
  8. Danke Margaret!
    Da du ja noch immer keinen Schnee erlebt hast, ist dir vermutlich auch das Glatteis bisher erspart geblieben, oder? Ich kann auf beides bestens verzichten....

    AntwortenLöschen
  9. Hi Beo
    Glad to hear that everything was ok on that slippery road, that sounded very frightening :(
    Your 'Lord' is a fabulous character - I like the way you have drawn his hair especially.
    Lots of details to see on your pages - love the owl of course - and that was a great idea to use the clear bags.
    Hope you have had a lovely weekend... Gill x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, Gill - it was frightening but my guardian angel was with me...
      "Lord" what a wonderful word for him!
      And puttig all this detail on my page is what I learned from Ali Brown, do you remember her viedo?
      Thanks for all!

      Löschen