Sonntag, 12. Februar 2017

Gelli-Journal 16/21




Detail-Aufnahme
von einer Seite 
in meinem Gelli-Journal



 Noch ein  Detail
Man kann sehen, dass ich
viel Farbe auftrug :)



 So ungefähr sieht die Seite insgesamt aus.
Das Fotografieren ist ja nicht immer so einfach....
Entstanden ist das Ganze auf einem Druck
in meinem Gelli-Journal
In diesem Journal bedruckte ich eine Seite
nach der anderen,
um sie später dann zu gestalten.
 
Ich bin nicht so ganz glücklich 
mit diesem Journal,
weil die gedruckten Seite so viel vorgeben...
Ich werde es füllen,
aber vermutlich diese Art nicht wiederholen,
denn lieber gestalte ich eine Seite ganz
frei nach der aktuellen Laune. 

Könnt ihr verstehen, was ich meine?




Kommentare:

  1. Zwei Ladys unter dem Wasserfall im Dschungel, wo sich noch schnell ein schwarzer Vogel ins Bild rückte, bevor die Kamera abgedrückt wurde :)
    Ein sehr schönes plastisches Bild (nicht nur des dicken Farbauftrages wegen) mit viel Tiefenwirkung!
    Ja, ich verstehe, was du meinst - meine Gelli-Drucke vom vorigen Sommer liegen noch herum und warten auf Weiterverarbeitung ...
    Ganz liebe Grüße, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)
      Aber nun hast du sie ja hervorgekramt, deine Gelli-Drucke, und tolle Bilder damit erstellt!

      Löschen
  2. ja wenn es zuviel Dinge sind und nicht von dir selbst aktuelles drauf gibt.
    Aussehen ist schon gut aber stimmt da fehlt deine eigenes noch drauf aber versuch war wert dass du anders wieder machst. Geht mir manchmal auch wo ich sage nee so nicht das ist nicht meins. Erfahrungen sind immer gut das festigt deine Art der Kunst!
    Schönen Abend wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich war es genau so, wie du schriebst...
      Aber ich übermalte den Druck fast komplett, abgesehen von den
      beiden Damen malte ich alles selbst - und doch fehlt dir und mir etwas.
      Ich denke, es liegt daran, dass ich an dieser Seite zu lange herumtüftelte und damit der Ausdruck flöten ging..

      Löschen
  3. I really love this Beo. Your bird (especially his eyes) is fabulous, although he looks a little sad maybe. The whole scene is very mysterious and magical - with great textures. I love the people too.
    I wasn't certain why you weren't happy with this - Mr Google-translator must have been a bit out of sorts and not 'firing on all cylinders' ( I hope you know that saying ) :)
    And as always I am impressed with the prints you get from your Gelli plate - and guess what - I have played some more with my mini one too.
    Liebe Grüße Gill xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You are right, Gill - the bird looks a little bit sad. I didn't mention that before but it is like that. The people are cut out from a catalogue and overpaintet with pastells.
      And yes, I understand "not firing on all cylinders" Thanks for that saying!
      I'm not very happy with my Gelli-Journal backgrounds because they have so much content in itself that I don't feel free to create on them the way I do on a blank page.
      And congratulations for using your Gelli-Plate!!
      And your wonderful beeing you showed in your last post!

      Löschen