Sonntag, 2. April 2017

Tagesseite 02/04/17

 

1% von 6.213,17 = 402,00
???

Diese Rechnung stammt von meiner Krankenkasse,
mit der ich seit Wochen Stress habe.
Also ganz ehrlich, da können einem die Haare
doch zu Berge stehen, oder?
Immerhin war diese Sachbearbeiterin bereit, 
ihre Rechnung noch mal zu überprüfen.
Ihre Kollegin, die die angeblich Rückstände berechnet hat,
beharrt auf ihren Rechnungen...


 Ich hatte es am Wochenende mit der Vorbereitung
von quadratischen Funktionen zu  tun
Und dachte mir:
Ein Glück, dass die Krankenkassenbeiträge nur
mit Prozentrechnung zu tun haben,
wer weiß auf welche Beträge die Krankenkasse 
sonst gekommen wäre...

Und meine Tochter ließ sich 4 Weißheitszähne
gleichzeitig entfernen, ohne Vollnarkose
und bekam nicht einmal ein Rezept für Schmerzmittel....
die musste ich dann nach Feierabend noch 
mal schnell besorgen.
Die Arme hat echt gelitten.

Ganz ehrlich:
Ein entspanntes Wochenende war das nicht!

 Die schnelle Skizze

 Nach dem Colorieren mit Aquarell-Farbe 
zog ich Linien mit dem  Fineliner nach



Prozentrechnung wird eindeutig überbewertet....

Und der restliche Text kam  danach auf die Seite :)

Habt alle einen guten Start
in die neue Woche
Beo

(Danke Chris, für deinen guten Rat! 
Das Malen hat mir so gut getan....)


Kommentare:

  1. Dealing with an insurance company - that explains the crazy hair! Love the hands on the hips, too! Great sketch, Beo. Glad you took the time to do it. Artwork is one of the best stress reducers!

    So sorry your daughter had all of her wisdom teeth removed at once with no general anesthetic / no pain relief. Unbelievable!! What an awful experience for her (& you). Hope she is feeling better every day.

    Wishing you the BEST week and upcoming weekend. You deserve it!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Chris!
      For your written lines and the good wishes!!
      The week started much better than the week before - so your wishes seem to work! And I hope they will work for my daughter as well very soon...

      Löschen
  2. Liebe Beate,
    trotz der widrigen Umstände ist
    das ein tolles Bild.
    Meine Tochter hat sich seinerzeit auch
    alle 4 Weisheitszähne auf einmal herausschneiden
    lassen, das ist wahrlich kein Honiglecken. Aber sie
    sagt heute noch: Gut dass ich es auf einmal gemacht habe,
    ein zweites Mal würde ich nicht hingehen. Anfangs geht wirklich
    nichts ohne Schmerztabletten.
    Ich habe jetzt ein paar Varianten dieser Prozentrechnung
    ausprobiert - keine Ahnung wie man auf diesen Betrag kommt.
    Da hast ja Glück, wenn es noch mal überdacht wird ;-)
    Lg und einen guten Wochenstart.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das hat meine Tochter auch gesagt, Sadie: Nie wäre sie ein zweites Mal dorthingegangen...
      Und ohne Rezept bekam ich natürlich nur Tabletten, die nicht stark genug waren. Dumm gelaufen.
      Die neuste Variante der dortigen Prozentrechnung konnte ich auch
      nicht nachvollziehen..., ist mir aber egal, weil sie niedriger ausfiel als meine Berechnung :)
      Vielleicht sind wir beide einfach nicht kreativ genug für die Prozentrechnung, wie sie bei meiner Krankenkasse gehandhabt wird.

      Löschen
    2. lach, nachdem die Summe niedriger ist, bin ich mit meinen Erkenntnissen der Prozentrechnung sehr zufrieden ;-)
      Lg Sadie

      Löschen
  3. OHA ! Wünsche schnellste Genesung!

    Guck an....so kann auch jemand, der keinen Mathe-Faible hat, in die Rechnungsabteilung kommen.
    Nur aufgrund seiner Position auf diesem Ergebnis zu beharren - da fällt einem echt nix mehr ein.
    Machselang!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Habe ich ausgerichtet. Hat aber nichts genützt :(

      Machselang :))
      Würde ich ja gerne, ABER:
      Eine Krankenkasse braucht keinen Titel zum Vollstrecken! Die können berechnen, was sie wollen... Ich kann nur Widerspruch einlegen, der aber nicht von der Zahlungspflicht entbindet!!!
      Wenn da erst mal der Wurm drin ist, haste schlechte Karten.

      Löschen
    2. Oh, die Arme!

      Ok, aber die Kohle bekommt Ihr ja zurück. Der Weg ist natürlich nervig.
      Mir sträuben sich echt die Nackenhaare, bei dem Gedanken, das so ein billig-Fehler nicht mit einem Telefonat aus der Welt zu schaffen ist.

      Löschen
    3. Die Kohle müsste ich mir erst einmal (für teures Geld) leihen,
      denn 6213,-- sind ja kein Pappenstil...

      Die Prozent-Lady hat ihre Berechunung nach dem Telefonat tatsächlich korrigiert - hier reichte also ein Anruf.
      Aber die, die angeblichen Rückstände berechnete, diese 6tausenirgendwas, die beharrte auf ihren falschen Berechnungen.

      Löschen
    4. irgendwie fehlt da ein die..
      die, die die angeblichen...

      Löschen
    5. Ich Depp hatte falsch gelesen und dachte, Euer Anteil wäre 1 Prozent.....örks!
      6 Riesen sind echt kein Pappenstiel.

      Löschen
    6. Du hast NICHT falsch gelesen!
      Ich hatte gar nicht geschrieben, wer was zahlen soll.
      Aber mittlerweile ist ja alles paletti - dank VdK,
      allerdings finde ich es nach wie vor ätzend, dass die Privat-
      personen nicht ernst nehmen.Grr

      Löschen
  4. ach ja das ist ärgerlich und stressig gut dass du dich wenigstens ablenken konnest mit der Zeichnung die dir gut gelungen ist die Haare zu Berge steht vor Stress und Wut!
    Ich hoffe du kommst zu deinem Recht!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Elke! Ich hoffe auch, dass ich zu meinem Recht kommen werde,
      scheint aber ein langer Weg zu sein.
      Und ja, das Malen hilft immer wieder wunderbar, aber das kennst du
      ja selbst auch sehr gut.

      Löschen
  5. Oh I am so sorry this saga is still causing you stress Beo and if I have understood correctly - it's still not been rectified :(
    Is the answer 62.13 ???
    Hope the page you made helped in someway to vent your frustration - sorry to hear you didn't have a good weekend.
    And I hope your daughter is recovering well from her horrible ordeal at the dentist - having all 4 teeth out at once must have been very painful and awkward when eating.
    Hope this week is a better week..
    very best wishes... Gill x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes Gill, your answer is right, perhaps you should work there instad of this ladies that are not able to calculate...
      And you are quite right that I will have to do with that some more time. But you are right as will with thinking that painting helped a lot!
      Thanks for your good wishes! The first day of the week was quite ok :)

      Löschen
  6. Ein tolles Bild ist aus deiner momentanen Situation entstanden, dass nenne ich echt kreativ nach Intuition - WOW!

    Ganz liebe Grüße, CriCra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo CriCra,
      herzlich willkommen hier!
      Und danke, ja es tut so gut wenn man seinen Frust rauskrizteln kann,
      oder sich die Welt bunt malt :)

      Löschen
  7. Zuerst mußte ich lachen - 1% von ... ist 402! Kein Wunder, wenn dir da die Haare zu Berge stehen - toll gezeichnet! Leider hat das Ganze einen alles andere als lustigen Hintergrund! Warum kann man/frau diesen Krankenkassen-Beamtinnen nicht die Augen öffnen? Die Berechnungen sind ja ganz klar voll daneben! Oder sind das neu eingeführte Prozentrechnungen - so wie die neue deutsche Rechtschreibung?
    Deine arme Tochter - gottseidank gehen diese Schmerzen vorbei! Ist das auch neu, dass Ärzte keine Schmerzmittel mehr verschreiben?
    Ganz liebe Grüße, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich auch gedacht: Es wäre zum totlachen, wenn es nicht so ernst wäre....
      Verbeamtet sind die bei der Krankenkasse nicht, soweit ich weiß, aber die Krankenkasse kann vollstrecken ohne einen Titel zu haben. Kann also berechnen was sie will, und wenn dann - irgendwann später herauskommt, dass sie sich verrechnet haben, dann zahlen sie eben zurück. Wenn man denn die Nerven hat, das alles durchzustehen...
      Noch sind die Schmerzen nicht vorbei, hat sich entzündet....
      aber wird ja irgendwann auch wieder besser!!

      Löschen
  8. Well, what a Stress. Amusing that you made a fun painting of it. The white teeth on the pink make a very pleasing pattern. I love the girl with the mad hair too.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Did I answer per mail? If not - I will do!

      Löschen
  9. Oh je, wie engstirnig! Solche Sachen sind wirklich ärgerlich und nervig! Gute Besserung für deine Tochter!
    ♥lich Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Tat! Und ausgesprochen belastend. Ein Glück, dass ich mich beim Malen dann entspannen kann.... Danke für die Wünsche für A. - sie scheinen zu wirken...

      Löschen
  10. Hallo Beate,
    Rechnungen sind an sich schon unerfreulich, von Krankenkassen umso unerfreulicher und Frauen und Mathe, das geht ja meistens nicht gut.
    Aber das Bild, das daraus entstanden ist, gefällt mir sehr.
    Gute Besserung für die Tochter: Mit der Zeit wird alles heil...,
    sagte schon Wilhelm Busch.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frauen und Mathe... Nun, ich liebe und unterrichte Mathe und habe viele Schülerinnen, die dort total fit sind. Also, das musste ich jetzt einfach mal anmerken :)
      Es freut mich, dass dir mein Frust-Bild gefällt!
      Und ja, die Zeit heilt und so langsam geht es voran.

      Löschen