Sonntag, 21. Mai 2017

Frösche und Fische

 
 Frösche und Fische zu beobachten
ist Nichtstun in höchster Perfektion
und Entspannung pur


   

Und als meine Tochter mir erzählte,
wie schön sie es findet,
beim Einschlafen das Plätschern vom Teich
und das Quaken der Frösche zu hören
fiel mir das Schlaflied ein,
das ich ihr früher immer vorsang:

Singt der Frosch,
singt der Frosch mir ein Schlaflied,
ja dann singt er  so laut und so schön.
Und er singt 
von den Träumen
der Frösche,
Ja, da möchte ich auch schlafen gehn.
(von Ulrich Maske)

Manchmal habe ich keine Lust oder keine 
Zeit in mein Tagesjournal zu malen,
dann nehme ich Fotos:



 Die blaue Farbe auf den Seiten 
war am Vortag übrig geblieben,
und ich strich sie über die leeren Seiten,
aber man kann ja alles übermalen...

 Mit Pastellkreiden weitergemalt

Acryl-Farbe dazu

und beschriftet.

Das Lied sang ich dann bei der Gartenarbeit
im hellsten Sonnenschein immer wieder vor mich  hin,
ein Glück, dass das keiner gehört hat....


Und die Seite zu den Fischen
zeige ich besser im nächsten Post,
sonst wird dieser zu lang.


 
Ich wünsche euch allen 
einen guten Start in die neue Woche
und gönnt euch hin und wieder solche Pausen
wie er hier oben!
Beo

(Der macht eigentlich nur Pause....)

Kommentare:

  1. Der Frosch auf dem oberstern Foto ist echt super getarnt !

    Falls hier irgendwann der nächste Baum weichen muss, steht ein kleiner Teich ganz oben auf Liste.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo, das ist einer von dreien, die nun meine Teichinsel bewohnen.
      Dort sind jetzt Kuhlen im Moos, weil sie immer an der gleichen Stelle sitzen...

      Und ein kleiner Teich hat vermutlich schon jetzt Platz in deinem Garten: 1,2 m x 1 m x 0,8 ergibt ja schon fast 1000 l Wasser
      (ok. 960 l) und selbst wenn du den Uferbereich niedriger machst, können da schon einige Tiere drin leben.

      Bei 0,8 m Tiefe können sie dort auch überwintern. Frösche, Kröten und Molche kommen meist von allein. Libellen auch.

      Hast du noch ein "Aber"??

      Löschen
    2. öhem...*stottter*......:-))

      Das sind allerbeste Argumente, mit denen ich liebäugeln werde...obwohl wir etwas größeres im Sinn hatten.
      Nicht viel größer - ein wenig größer als ein Esstisch sollte er dann doch sein.
      Muss mir die potentiellen Plätze im Garten nochnmal mit Verstand anschauen.

      Löschen
  2. Wonderful post, Beo! Love the lullaby story (so sweet) & I love the way you expressed it in your journal.
    Wishing you a good start to the week, too, and thanks for the reminder to give ourselves pauses. Good advice!
    Kind regards, Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Chris!
      I love to do pages in my daily journal which is painted diary
      - ok. with some lines of text :)
      I hope you made some pauses and I hope as well that you will
      find your dream house! Have you painted your dream house yet?
      That could help...

      Löschen
  3. wie schön der aussieht so richtig grün und dein Journal siete ist toll mit dem Foto zusammen!
    Das Lied vom Frosch kenne ich nicht finde ich süss und wenn ich überlege dass manche Menschen das gequake nicht mögen verstehe ich auch nicht, das finde ich so herrlich dass deine Tochter das so beruhigt!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ehrlich, Elke
      das verstehe ich auch nicht, das manche Frosch-Gequake als Lärm und als Ruhestörung empfinden.
      Die Lieder von Ulrich Maske sind fast alle wunderschön, die mochte ich selbst sehr gerne und habe sie auch ohne die Kinder gehört :)
      (Und meine Tochter ist 18 :)

      Löschen
  4. Your frog photos are great Beo - he is very well camouflaged in that weed
    and I see from your comments above that you have several on your new pond islands - that's wonderful :)
    Your lullaby and journal page are lovely and I always admire how seamlessly your drawing/painting continues from your photo image.
    I shall go and do some gardening later and remember to take time to pause and enjoy the surrounding nature.
    Have a lovely day Beo...
    Gill x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Camouflaged - again a wonderful new word to learn :)
      The lullaby isn't mine - I just sang this song for my children
      so many years ago....
      And: Just try to continue a photo to your image. It's not very hard
      using pastells which can be wiped away if it doens't fit.
      I hope you made some pauses in your garden!

      Löschen
  5. Das kann ich mir gut vorstellen wie entspannend das ist und auch wie wunderbar sie einfach nur zu beobachten! Und wie man sieht dazu auch noch inspirierend um schöne Journalseiten zu erstellen!
    ♥lich Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Deine Tagesjournalseite ist wunderschön, wie du das Foto mit Pastellkreiden "vollendet" hast! Frösche passt herrlich, denn ich war am Sonntag in einer großen Gartenanlage in Wien, wo es auch Frösche und Wasserschildkröten etc. gab, in mehreren Teichen verteilt. Wir verweilten etwas länger dort, weil es so entspannend war!
    Liebe Grüße, Rike

    AntwortenLöschen
  7. Ah, Wasserschildkröten.... die finde ich ja auch so klasse...
    Danke für deine Begeisterung!

    AntwortenLöschen