Samstag, 10. Februar 2018

Eulen

 
Völlig überraschend bekam ich - einfach so -
ein Buch von meiner Buchwunsch-Liste geschenkt
Ich freute mich riesig!

I was surprised to have got a book from
my book-wish-list - without any reason
I was happy about it!
And I love that book. 


Das Buch heißt:
"Die Eule, die gern aus dem Wasserhahn trank - Mein Leben mit Mumble"
von Martin Windrow
Der Autor schreibt über sein 15 jähriges Zusammenleben mit einem Waldkauz,
allerdings ist dieses Buch außerdem ein - gutverständliches - Sachbuch
über Eulen und insbesondere Waldkäuze.


The name of the book is: 
The Owl Who Liked Sitting on Caesar: Living with a Tawny Owl
written by Martin Windrow
I couldn't find a good  book rewiew.
In case you are interested in owls
you should look for that...


Die Eule, die ich hier malte ist....
KEIN Waldkauz, aber egal:

sie ist auf jeden Fall ein Tier 
und so verlinke ich zur AJJ
und wünschen allen einen schönen Sonntag

The owl I painted here is no Tawny Owl
but it is an animal  - and so I link to AJJ 
and wish everybody a good Sunday
Beo 

 Art Journal Journey



Kommentare:

  1. Liebe Beo
    das ist eine wunderschöne gemalte Eule und deine gesamte Buchseite fantastisch dargestellt. Ich liebe deine Art der Kunst!Interessant so eine Lebensgeschichte mit einem Waldkauz zu lesen.
    Schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für deine Begeistertung, liebe Elke!
      Ich glaube, die Freude über dieses Buchgeschenk ging in das Bild ein...

      Löschen
  2. This is an absolutely gorgeous owl, so well drawn, and beautifully painted. How wonderful you got the book and it was a great inspiration, too. Thanks for sharing your lovely owl spread with us at Art Journal Journey, dear Beo.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks, Elizabeth! I was really surprised and happy about getting the book so I HAD to do a page about it :)

      Löschen
  3. Wow - das muss ja ein tolles Buch sein, klingt fantastisch und die Seiten, die es inspirierte sind TRAUMHAFT Beate!
    Thanks for sharing it with us at Art Journal Journey again - I apprecaite it so much!
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es IST ein tolles Buch, Susi - wenn man denn an Eulen insgesamt interessiert ist, will man nur nette Storys, dann eher nicht....

      Löschen
  4. WOW, diese Eule ist wunderbar!! Die Stellung des Kopfes, ihr Blick (diese Augen!) als ob sie im nächsten Moment nach vorne schauen wird, und diese wunderbaren Farben mit den schwungvollen Pinselstrichen- ich bin begeistert! Dazu hast du auf der zweiten Seite passend die Eulenfedern gemalt (oder gestempelt?). Dieses Buch ist sicher sehr interessant!
    Danke, liebe Beate, fürs Verlinken dieses wunderschönen Beitrags zu Art Journal Journey!
    Einen schönen Sonntag!
    Alles Liebe, Rike

    AntwortenLöschen
  5. A book about owls should be fascinating. Your pages look like the book jacket and I'm sure your painted owl would sell large numbers of the book. The right-hand side is beatiful too, it looks like an old book jacket with distressed edges and delicate antique colouring (lovely colours) and a very sweet little owl.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. The book is fascinating :) And you are quite right: The right-hand side is a print of the bookcover overpainted the way you wrote. And the sweet little owl was on that bookcover. I put the feathers about it with a stencil and painted the big one on the left side.

      Löschen
  6. Sie ist eindeutig ein Tier ;-)
    Und ganz wundervoll gezeichnet.
    Diese Doppel-Seite gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Jutta! Das Erstellen der SEite hat mir auch viel Spaß gemacht,

      Löschen
  7. It won't be a surprise to you when I say that I love LOVE your beautiful owl page Beate.. You have painted such a wonderful expression in his eyes.
    I checked with our library to see if they have a copy of the book and was surprised to learn that this enchanting story took place here in the UK in London and Sussex I believe. But I think I might cry all the way through it though having learnt the ending :(
    Gill xx

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde die Eule gut gelungen - Federn malen ohne " Federn malen " ist sauschwer. Die Körperhaltung ist schön getroffen, man erwartet jeden Moment diese typische Eulenkopfdrehung um gefühlte 360 Grad...:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe male wieder beantwortet, ohne auf Antworten zu klicken...
      steht also unten.

      Löschen
  9. Danke dir! Aber, wenn man beim Federn malen nicht daran denkt, dass man Federn malt, dann ist es eigentlich ganz einfach :)
    Eulen haben einen irre langen Hals - den man nie sieht - darum können sie das mit der Kopfdrehung, wenn auch nicht um 360° ....
    Ich war sowas von erstaunt, als ich mir den Knochenbau einer Eule ansah, du glaubst es nicht. Die haben auch irre lange Beine und ich Depp dachte immer, da sind einfach nur die Füße unten an ihrem dicken Körper dran....
    Man lernt ja nie aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lange Beine hätte ich tatsächlich auf keinen Fall erwartet.

      Hömma, ich bin ein wenig neidisch, dass Du den kleinen Kringel hinter " 360 " gebracht hast, anstatt " Grad " zu schreiben!
      Glaube, ich habe das Ding überhaupt nicht auf der Tastatur.

      Löschen
    2. °°°°°° AH doch, habe ich wohl!
      Wer guckt schon da oben in die Ecke, wenn er nicht gerade eine 1 braucht!
      Oder ein !

      Löschen
    3. Erstaunlich, diese Tastatur, nicht wahr? Sag, hast du schon mal die win-Taste bemerkt oder benutzt? Ich tat es letztens, als ich meinen Bildschirm kom... irgendwas wollte. Vorher hatte ich diese Taste nie bemerkt oder für Deko gehalten... Und links von der (rechten) Strg Taste ist auch so eine Taste, die ich nie bemerkte oder benutzte. Hast du da vielleicht Erfahrungen mit gemacht?

      Löschen