Mittwoch, 14. März 2018

Verwirrter Hahn

 
 Oma's neuer Hahn kräht auch nachts...


Und so kommt es vor, dass ich die Eule
 und den Hahn gleichzeitig  hören kann
Verrückte Welt.

Den Hahn malte ich auf Papier, 
auf dem ich vorher gerechnet hatte.
Und die Eule, die man hier nur
dezent durch das Butterbrotpapier sehen kann,
ist ein Fehldruck meiner gemalten Eule

Aus beschriebenem Papier,
Fehldrucken von Zeichnungen und Fotos
habe ich ein Buch gebunden.
Es ist unglaublich hässlich geworden :)




 
zuerst färbte ich alles mit Tee ein,
ja - ich warf alle Seiten in eine große Schüssel mit Tee.

Der Tee war wohl nicht stark genug, 
das Ergebnis also nicht besonders klasse


Und ganz ehrlich, als ich mir diesen Haufen Papier ansah,
fragte ich mich, ob ich mir wirklich die Arbeit machen will,
das Ganze zusammen zu nähen ...


 Aber ich tat es.
 Ich bügelte das Papier und faltete die Lagen,
die ich dann zusammennähte
Trotz des Bügelns waren die Seiten nicht wirklich glatt 

Als Kontrast wollte ich einen richtig feinen Bucheinband aus
mit Stoff gestalten.
(Ich nahm ein Stück von einem alten Bettlaken)

 
Den Stoff klebte ich mit Buchbinderleim auf,
grundierte ihn dann mit klarem Gesso
und malte ihn dann an.


Das ist zwar wirklich ein starker Kontrast zum Innenleben,
gefällt mir aber nicht. Ich werde es also weiter übermalen,
mal gucken, was dabei herauskommt....


Auch  das entstand auf diesen Seiten,
man sieht hier recht gut wie zwerknittert sie noch sind.
 

Ich arbeite mal an dieser, 
mal an jener Seite, was dabei herauskommen könnte,
ist mir total egal
was ganz untypisch ist für mich,
arbeite ich doch normalerweise immer nur an EINER Seite.
Aber es macht großen Spaß.

Kommentare:

  1. Mal anders sein da sist auch eine Kunst die Richtung ändern mal ...
    der Hahn ist schön geworden und die vielen Papierseiten und mit den Tee drauf sehen doch klasse zusammen genäht aus, ich habe da wieder eine andere Sichtweise wie du. Das rumprobieren finde ich gut und wenns noch Spass habt um so besser, ich bin auch irgendwie auf einen anderen Trip gerade.
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer mal wieder was Neues, sonst wird es ja langweilig :)
      Und warum ich dieses Buch hässlich nannte, zeige ich im
      neuen Post.

      Löschen
  2. Wow you have been busy Beo, lots of lovely things and great art to see today..
    The Cockerel is really lovely.
    The cover with fabric glued on looks really neat and makes a great canvas for you to paint further on. And I like colours you have painted on it so far (it looks a bit like a map of the world).
    Happy Thrursday to you, hope you a nice day.. Gill xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks Gill!
      How interesting that you can see something a bit like a map of the world in the cover! And: This cover won't fit anymore for this book. I will have to make a new one but I will do that when this book is filled in order to know how big the spine hast to be....

      Löschen
  3. Der Hahn sieht toll aus - stolz steht er da, wie es für einen Hahn richtig ist! Lustig dass er in der Nacht kräht, mit den Eulen - vielleicht hört er die Eulen ebenso und denkt sich "Zeit zu krähen"?
    Dein Buch aus Fehldrucken ist fabelhaft! Das Cover mit Stoff beklebt, das nun wie eine echte Leinwand aussieht (und es auch ist), ist ein toller Untergrund zum Bemalen.
    Du malst nun also an mehreren Seiten gleichzeitig - eine neue Erfahrung für dich (bei mir ist das schon immer so, ich habe mehrere angefangene :))
    Dein gesamtes Projekt ist total kreativ!!
    Alles Liebe, Rike

    AntwortenLöschen
  4. Loved this post, Beate. Your adventure continues...

    AntwortenLöschen