Dienstag, 24. Juli 2012

Welcome Bufo




Die Geldbörse fand ich morgens in der Werbepost. Sie war sehr realistisch erstellt und viel zu schade für den Mülleimer.  Es steckte sogar ein Sechshundertirgendwas-Euroschein darin. Ich schnitt den Werbetext weg und legte den Rest auf meinen Schreibtisch. Im Laufe des Tages kam mir die Idee, das Geld durch die Kröten zu ersetzen. Diese Kröten fotografierte ich aus einem Buch ab und bearbeitete sie mit einer Foto-App, so dass sie wie gezeichnet aussehen. Die dicke Kröte klebte ich nicht fest, so kann sie nach Herzenslust herumturnen..

Den Hintergrund sprühte ich mit verdünnter Acrylfarbe auf. Hier noch sehr dezent, aber insgesamt sehr spannend, doch dazu morgen mehr...

Kommentare:

  1. Hihi, die dicke Kröte ist ja zu genial, wie sie in dem Portemonnaie rumturn, herrlich!
    Gefällt mir gut, ein interaktives Journal!
    Liebe Grüße und eine schönen, sonnigen Tag wünsch ich Dir!

    AntwortenLöschen
  2. Interaktives Journal klingt gut! Mal gucken ob mir da noch mehr zu einfällt. Ich mag ja bewegliche Seiten sehr. Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen