Samstag, 8. September 2012

Fröhliche Hexe


Diese Seite entstand auf einem Hintergrund, den ich gestern erstellte und ich bin ziemlich erstaunt darüber, wohin sie mich geführt hat.




Mit diesen dicken Buchstaben aus den Puzzelmatten - wer Kinder hat, weiß vermutlich was ich meine - stempelte ich dieses Buchstabenwirrwarr auf eine grün bemalte Seite. Eigentlich wollte ich nur die Farbe aufbrauchen, denn ich hatte zuviel auf die Palette gedrückt.  Und so stempelte ich wild durcheinander.

Einige der Buchstaben umrahmte ich mit Zeichenkohle und malte sie mit Pastellkreide aus. Dann ging ich in mehreren Schichten über das  Blatt. Wie ich das mache, habe ich ja schon mehrfach gezeigt, und lasse es hier daher aus. Und wer Fragen hat, kann fragen :)


So sah der Hintergrund aus, als ich mich heute an die Gestaltung der Seite machte. Wie man sieht, musste ich mal wieder tüchtig Goldstaub auftragen... (Embossing)



Diese Frau trug ich mit Hilfe einer Schablone auf, die darin bestand, dass ich die Frau aus einem Katalog ausschnitt und dann drumherummalte. Auf dem Bild im Katalog gab es einen Holzboden und die entsprechenden Linien malte ich so Pi mal Daumen nach. 


Damit sich die Hose und Pulli vom Hintergrund abhoben, übermalte ich sie mit wasserverdünnter Farbe, so dass das Hintergrundmuster noch zu sehen war. Ebenso tat ich es mit den Holzdielen.  Haut und Socken  übermalte ich deckend. Und weil es mir nicht gelang, ein schönes Gesicht einzuzeichnen, klebte ich kurzerhand das aus dem Katalog auf.. Und obwohl der Hintergrund nicht wirklich so blau war, wie er hier erscheint, hob er sich dennoch nicht genug ab und ich wischte mit einem Schwamm gelbe Farbe darüber. 



Schlange, Drachen und Windlichter habe ich aus einem Katalog ausgeschnitten, dünn übermalt und aufgeklebt. Danach schattierte ich noch ein bisschen mit Zeichenkohle.

Kommentare:

  1. Boah, die Seite ist einfach nur WOW!!!
    Ich kann mich kaum sattsehen, so toll find ich sie.
    Die Farben sind absolut genial und das Mädchen ist Dir perfekt gelungen.
    Die Zwischenschritte sind auch sehr interessant und informativ, danke Dir für die Mühe, die Du Dir immer damit machst!

    Hab einen schönen Sonntag, liebe Beo!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Beate, Das sieht so super aus. Fantastisch zu lesen wie du dass geschafft hasst. Wirklicht wunderschön. gefällt mir sehr.
    Lieber gruss
    Marja
    (marjascreativity)

    AntwortenLöschen
  3. I so love your cheerful witch! I love, too, that you chose a bit of a chunky model! hehe Even witches can be chunky! I find it so amazing when looking at your background how you ever arrived where you did in the end, but it is just perfect. Love the flooring detail and the lanterns...those were great embellishments to your theme! Thanks for sharing! (I will be away for a while and will check in on your great work again when I am able! Mwah!)

    AntwortenLöschen
  4. Ich danke euch für eure wunderbaren Kommentare! Das spornt an und ich weiß, dass ich die Zwischenschritte nicht umsonst zeige :)

    And Kay, I hope everything is ok with you - "being away" and "when I am able" does not sound like a journey for fun...
    I hope to read you soon

    Alles Liebe und einen guten Wochenstart wünsch ich euch

    Beate





    AntwortenLöschen
  5. Immer wieder toll wie du mit den unterschiedlichsten Materialien so harmonische Bilder zauberst.

    AntwortenLöschen
  6. Klasse! Wirklich erstaunlich zu sehen, wie aus dem Anfangshintergrund ein tolle Seite wird. Wie lange hast Du eigentlich für die Seite gebraucht?

    LG, Gerda

    AntwortenLöschen
  7. Danke erstmal! Und hhm, wie lange ich für diese Seite gebraucht habe, kann ich nicht sagen, zumal ich den Hintergrund ja am Tag davor gestaltete. Eigentlich muss bei mir immer alles recht schnell gehen und in der Zeit, in der die Farben trocknen, lege ich dann die Wäsche zusammen, oder so. Prinzipiell gestalte ich meine Seiten abends, wenn die Familiy Fernsehen guckt, eine Seite dauert also selten länger als ein ganz normaler Fernsehabend - inkl. Werbung :)

    Ciao Beate

    Ciao Beate

    AntwortenLöschen