Donnerstag, 29. November 2012

Flammenfrau - Bildtransfer mit Malgel



Mit verschiedenen Techniken erstellte ich einen Hintergrund, der richtig blöd aussah. Gut, dass mir das Experimentieren solchen Spaß macht, denn sonst wäre ich an dieser Stelle ziemlich frustriert gewesen... Aber so nahm ich es einfach hin, überstrich die ganze Seite mit weißer Farbe und das Abenteuer ging weiter. Da durch den dicken Farbauftrag und die Bearbeitung erhabene Strukturen entstanden, versuchte ich mal wieder einen Bildtransfer, der den Vorteil hat, dass der Untergrund durchscheint - was nicht der Fall ist, wenn man ein Bild aufklebt. Und der Bildtransfer gelang.







Der Hintergrund und Kleckse weißer Farbe, die ich mit der Walze verteilte



 Mit dem Korken ritzte ich Strukturen in die Farbe


und verfeinerte diese mit einem ausgetrockneten Gelstift dann ließ ich das Bild über Nacht trocknen


Der Bildtransfer gelang! Ich übermalte das Bild aus einem Katalog mehrfach mit Malgel und ließ auch das die Nacht über durchtrocknen. Am nächsten Abend überstrich ich es noch mal mit Malgel, ließ es trocknen und rieb dann mit einem Schwamm und Wasser das Papier auf der Rückseite ab, so dass das Bild darunter zum Vorschein kam - sorry das hätte ich genauer fotografieren sollen...


Hier sieht man, dass die Strukturen des Hintergrundes durch das Bild hindurchscheinen.  Ich übermalte die weiße Farbe mit Pastellkreiden und fixierte das Ganze und tupfte noch ein wenig rote Farbe auf.



Kommentare:

  1. Eine sehr kreative Seite, das mit dem Bildtransfer habe ich schon einmal irgendwo gelesen, klingt interessant. Aber die Idee in die weiße Farbe Spuren zu ziehen finde ich richtig toll.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Seite ist das geworden.
    Die Frau scheint das Feuer zu geniessen und mit den Flammen zu spielen.
    Gratulation zum gelungenen Bildtransfer.

    LG seven

    AntwortenLöschen
  3. Ich danke euch für eure Kommentare und die Gratulation :)
    Bildtransfer ist spannend, manche haben damit so gar keine Schwierigkeiten, ich schon. Aber Übung macht den Meister - heißt es, also probiere ich es immer mal wieder.
    Und letztens sah ich hier Feuerkünstler, ich kann das gar nicht beschreiben, Tanz und Musik, verbunden mit Feuerspielereien. Unglaubliche Bilder - vieleicht hat sich das hier widergespiegelt.

    Ciao Beate

    AntwortenLöschen
  4. Wow, sieht das schön aus. Da hast Du einen richtig tollen Effekt erzielt. Bildtransfer steht auch noch auf meiner "Will-ich-unbedingt-ausprobieren-Liste" und die wird irgendwie klammheimlich immer länger.
    Wünsch Dir ein schönes Wochenende.

    Lieben Gruß, Gerda

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gerda,
    lass dich von deiner klammheimlich wachsenden "Will-ich-unbedingt-ausprobieren-Liste" nicht tyrannisieren. Du zeichnest und malst und kritzelst so wunderschön. Das reicht doch erstmal, oder nicht? Also ich kann nicht so zeichnen, wie du es kannst.
    Und wenn dich diese Liste dennoch drückt, du Neues ausprobieren willst, vielleicht kannst du dir dann ja mal ein Wochenende für einen ganz privaten "Ich-probiere-jetzt-aus-Workshop" reservieren...

    Ich wünsche dir auch ein schönes, erholsames Wochenende
    Beate

    AntwortenLöschen