Sonntag, 3. Februar 2013

Bunte Seite mit Ziege


Draußen war es grieselgrau und ich wollte meine Seite bunt haben. Darum begann ich wieder mit den leuchtenden Neocolorfarben. Die Seiten im Buch hatte ich am Tag zuvor mit mattem Malmedium überzogen.






 Die Farbe verwischte ich mit viel Wasser und klappte dann die beiden Seiten zusammen. Dadurch ergaben sich interessante Muster und Effekte.


 Da es mir zu lange dauerte, bis das Ganze trocknete, griff ich zum Fön. Ich war zu faul mir einen Haarfön zu holen und nahm den Heißluftfön, der eigentlich für das Embossen ist. Das war keine gute Idee...

 Denn es machte Plopp und ich hatte diese geplatzte Blase auf der Rückseite.

 

  Ich spachtelte gelbe Acrylfarbe über die Seite

 riss und schnitt diese Teile von Ästen und Steinen aus einem Katalog und klebte sie auf . Dann kam die Ziege ins Spiel.


 Ich überwischte das, was ich aufgeklebt hatte mit roter und gelber Acrylfarbe


 Schattierte  mit Zeichenkohle, beschriftete die Seite und dachte, dass sie fertig sei,

 aber der Heißluftfön lag noch auf dem Tisch und ich beschloss noch ein paar Gräser in den Vordergrund zu bringen. Diesmal war ich ganz vorsichtig beim Fönen und es passierte auch nichts, was ich nicht wollte...

Und dann mussten noch diese kleinen Glassteinchen mit auf die Seite. Hier sind sie noch nicht aufgeklebt und ein oder zwei liegen noch auf dem Rücken.


Fertig

Kommentare:

  1. Boah, wie schön!
    So tolle poppige Farben und die Ziege ist ja cool. Die kleinen Steinchen gefallen mir auch sehr gut, ich würde sie drauf lassen. Falls sie nicht die Bearbeitung der Rückseite stören.
    Hab einen schönen Abend!
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      wie schön von dir zu hören/lesen. Es freut mich, dass dir die Ziege gefällt, obwohl sie ja wirklich kein Esel ist :) Und die Steine sind mittlerweile festgeklebt und bleiben dort - die nächste Seite muss sich eben anpassen...

      Ich wünsche dir einen guten Wochenstart - ganz ohne Hatschi und so....

      Ciao Beate

      Löschen
  2. Wow, Dein Buch entwickelt sich zu einem gewaltigenm einzigartigen Kunstwerk...

    Herzlichst, Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  3. Die Seite ist richtig super, mich erinnert sie an Urlaub, an Wärme und eine schöne Zeit.
    lg Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Und, hast du deinen Urlaub - mit oder ohne Ziegen - schon geplant?

      LG Beate

      Löschen
  4. WOW!Die seite ist richtig Klasse,so schöne farben,und der text passt so super zu der ziege,hihi,bin ganz begeistert.


    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jeanette! Ja, der Text macht deutlich, warum so viele Frauen Ziegen mögen... Also ich kenne 3 Frauen, die sich Ziegen halten, einfach, weil sie diese Tiere so mögen.

      Ciao Beate

      Löschen